Neuregelung der 1.BImschV

Neuregelung der 1.BImschV

Seit dem 22.03.2010 ist die überarbeitete 1.BImschV in kraft getreten. Sie löst die Verordnung von 1988 ab und tritt in zwei Stufen inkraft.

Sie sieht einen Austausch oder die Nachrüstung mit Filtern bei Altgeräten vor.

Dieses passiert allerdings mit Übergangsfristen, so das ein Heizeinsatz der ausgetauscht oder nachgerüsstet werden muß im Schnitt 25 - 30 Jahre alt ist.

Ob und wann Ihr Heizeinsatz betroffen ist, können wir Ihnen Individuell auf Anfrage beantworten.

 

Zurück